Evolutions-Comic für Kids

Sein humanistisches Aufklärer-Herz für die lieben Kleinen hat Michael Schmidt-Salomon ja erst kürzlich in  seinem “Ferkel-Buch” (“Wo bitte gehts zu Gott?”) schlagen lassen – nun legt er pünktlich zu Darwins Geburtstag zusammen mit Helge Nyncke und unter den Fittichen der rührigen  Giordano Bruno Stiftung die Comicserie “Susi Neunmalklug erklärt die Evolution“ in Buchform und bei YouTube auf.

Die Autoren sagen über ihr Werk: “Susi Neunmalklug ist Darwin für Kinder, eine Mischung aus Comic und Sachbuch, witzig, klug und cool”.
Man sehe selbst (und verlinke bei Gefallen weiter):

 

(Wenn das Video nicht angezeigt wird, hier klicken!)

 

wf (via gwup.net)

image_pdfimage_print
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Sind nicht die (Natur-)Wissenschaften genauso wie Religionen nur der (vergebliche) Versuch vieler Menschen, etwas zu finden, woran sie sich “festhalten” können?

…ein Thema, das mich u.a. gerade beschäftigt…

(das Video lief bei mir nicht (nicht mehr verfügbar), hab es aber woanders gefunden)

Dass Wissenschaften in den jeweiligen Bereichen durchaus nützlich sind, ist keine Frage.

Aber glauben diese “Puzzler”, dass sie alle Teile mit ihren Methoden finden können? Und sie am Ende die Wirklichkeit/Wahrheit vor sich haben?
Damit tu ich mir schwer…

Ich würde gerne die Welt/Wirklichkeit als Ganzes verstehen. Der buddhistische/taoistische Ansatz sagt mir sehr zu, doch da heißt es z.B., dass das Denken eine Daseinsform ist, die es zu überwinden gilt. Wie ist das mit den Wissenschaften (auch der wissenschaftl. Philosophie) vereinbar?

gecko…weiter am Puzzeln…

[…] Philosophische Schnipsel: Evolutions-Comic für Kids (21.02.2009) “Sein humanistisches Aufklärer-Herz für die lieben Kleinen hat Michael Schmidt-Salomon ja erst kürzlich in  seinem ‘Ferkel-Buch’ (’Wo bitte gehts zu Gott?’) schlagen lassen – nun legt er pünktlich zu Darwins Geburtstag zusammen mit Helge Nyncke und unter den Fittichen der rührigen Giordano Bruno Stiftung die Comicserie ‘Susi Neunmalklug erklärt die Evolution’ in Buchform und bei YouTube auf. […]” […]

“Neunmalkluges über die Schöpfung” einmal anders:

http://www.die-tagespost.de/2008/index.php?option=com_content&task=view&id=100046190&Itemid=1
Die Tagespost – Neunmalkluges über die Schöpfung

By the way: Immerhin können sich zwei Vertreter der “Aufklärung” und der “Gegenaufklärung” in diesem Punkt wenigstens einigen. ;-)