fette zeiten

konsumartikel vergnügen
hurt mit der bürgerlangeweile
lude mammon lacht sich eins
ins fetischlein:
gefressen wird,
was konten schmiert – gewohnheit
kühlt das letzte kleine mütchen
ungelebter ausbruchsträume…

in satter stimmviehglotzigkeit
verfaulen phantasie & geist
& die moral wird breit und feist
im wiederkäuen der zufriedenheit

 

wf
(aus “Balanceakt”)

image_pdfimage_print

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.