Texterl zu ‘Heimat’

Heimat ist immer der Inbegriff des Verlorenen. Es lohnt sich von ihr nur als von einem Mangel zu sprechen, und am besten verstehen sich die Menschen, wenn sie sich alle als Heimatvertriebene anerkennen, davongejagt aus den künstlichen Paradiesen ihrer gehissten Ideale und deklarierten Werte.

Roger Willemsen


Instrumentalmeditation
Johannes Enders– Saxophon
Achim „Wotan“ Juhl – Bass
Werner Friebel – Gitarre, ©

Text, Comments, Download



internes Archiv

201820172016201520142013201220112010200920082007

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

Plugin by Oliver Schlöbe

Philosophisches Kopfkino bei 3sat und Adorno twittert dazu

philosophisches kopfkino 3satDie ganze kommende Woche lang gibts auch bei 3sat unter dem Motto “Sinn des Lebens” (vom 22.-28. März 2010) ‘philosophische Schnipsel’ in Form von Filmen und Gesprächen – unter anderem mit Jürgen Habermas, Slavoj Zizek, Richard David Precht und mit den Literaten Durs Grünbein und Umberto Eco über die Zusammenhänge zwischen Philosophie, Literatur und Poetik.
Zu verschiedenen Themen wie Wahrheit, Ethik, Glaube, Idealismus, Empirismus, Dialektik, Logik, Hermeneutik und Existenzialismus werden dazu zwischen den Hauptbeiträgen häppchenweise ca. 3-minütige Videoclips eingestreuselt, die recht amüsant gemacht sind und die ihr unabhängig von der Glotzensendezeit in der Mediathek-Rubrik “Philosophisches Kopfkino” findet.

 

Was besonders Nettes haben sich die 3sat-ler einfallen lassen mit der Animation “Adorno twittert”, die ich einfach (für euch) mal ‘geklaut’ und hier eingebaut hab – quasi als Dauer-Denk-Appetizer. Nach jedem Drücken des Start-Buttons gibts ein neues ‘Original-Adorno-Gezwitscher’:

Themenwochenprogramm bei 3sat

 “Philosophisches Kopfkino”

wf/ 3sat

image_pdfimage_print

2 comments to Philosophisches Kopfkino bei 3sat und Adorno twittert dazu

  • Ja das is klasse – vor allem die Auswahl der Adressaten ;-)

  • wf

    Hab bei “Adorno twittert” wieder mal reingehört und zu den ca. 2 Dutzend Anfangssprücherln sind nun viele neue hinzugekommen. Oft verharren solche medialen Hingucker, wenn sie ihren redaktionellen Zweck der Aufmerksamkeitserheischung erstmal erfüllt haben, im originalen Veröffentlichungsstadium, aber hier haben sich ein paar Kreative offenbar so in die hübsche Idee verliebt, dass es nicht beim one-night-joke blieb…

Kommentar schreiben

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.