Schlagwort: Wolfgang Huber

Vormarsch der Evangelikalen

Klingt paramilitant – ist es auch. Und so brisant, dass sich mittlerweile vermehrt auch die öffentlich-rechtlichen Medien, heute in Form einer “Kulturzeit”-Reportage,  mit dem Vormarsch der ca. 1,4 Millionen deutschen Evangelikalen auseinandersetzen. Sie verstehen sich als Missionare, aber nicht von der harmlosen Art der rein rhetorischen Glaubensverteidiger, sondern als fundamentalistische Aktivisten, die in jedem Gegenüber…