Schlagwort: Wolfgang Enard

Der Affe in uns

Neulich beim Faulenzen am See den Bio-Lehrer M. getroffen (ja, in Bayern sind noch Ferien), der mich wie schon einige Male zuvor alsbald in einen seiner Monologe hineinzog, die immer darauf hinausliefen, dass die Bio-Wissenschaften nun doch die führende Rolle bei der Interpretation und ‘Weiterentwicklung’ des menschlichen Daseins übernommen hätten. Und dass es deshalb meinerseits angebracht…

Kulturelle Evolution

…war das Thema des gestrigen ‘ZDF-Nachtstudio’, dem man das Prädikat ‘wieder mal was G’scheits’ verleihen kann. Allerdings ist ne Stunde natürlich nichts, um über die ‘Gründe der Menschwerdung’ richtig zu diskutieren und so reichte es halt nur zur weitgehend polarisierungsfreien Vorstellung aktueller Erkenntnisse aus Genetik, Evo-Biologie und Neurowissenschaften nebst dem Versuch, neue, aber höchst interessante…