Schlagwort: Klaus Mainzer

Zeit nochmal

Klaus Mainzer Zeit

Das fette Lob für Klaus Mainzers unabgehobenen Gastauftritt in der vordem besprochenen scobel-Sendung gilt nicht uneingeschränkt für das einzige Buch, das ich bisher von ihm gelesen habe: “Zeit. Von der Urzeit zur Computerzeit”. Aus dem Klappentext: “Die Spannbreite des Buches reicht vom Begriff der Zeit im antiken und mittelalterlichen Weltbild, im Weltbild der klassischen Physik,…

Evolution, Information und vernetzte Systeme

Möglicherweise gehören Sie auch noch zu den mittlerweile Belächelten, die glauben, sie seien Herr im eigenen Haus, sprich: Oberstübchen. So ‘ne Art Chef, der sein Denken nach einem Plan, einem festen Algorithmus zu steuern glaubt, tatsächlich aber von seinen Neuronenknechten in jedem Augenblick durch kollektive Verschaltung und Clusterbildung neu zusammengebastelt wird. Und das nicht einmal…