Monat: Juli 2011

Die Kamele des Ibn Ruschd – das Sommerferienrätsel 2011

Averroes

Nun ist es wieder an der Zeit für unser Sommerferienrätsel, denn auch hier in Bayern beginnt diese Woche die große Auszeit. Die muss aber nicht ganz denkfrei bleiben und deshalb gibts wieder ne kleine (mittelschwere) Synapsengymnastik – und natürlich wieder was zu gewinnen… Der arabische Philosoph Ibn Ruschd, der unter seinem Autorennamen Averroës als Aristoteles-Kommentator…

Die Trolle bekommen Besuch vom Elfchen Philosophia

Trolle von John Baur, Texte BjíƒÂ¶rn Ericsson

Nachdem der deutsch-isländische Autor und Trollologe Björn Eriksson hier kürzlich ein von ihm belauschtes Gespräch isländischer Trolle veröffentlicht hatte, sind die auf diesen Blog aufmerksam geworden und verfolgen nun regelmäßig mit der Neugier freier Geister, was sich über die Spiele der Wesen hier so in Erfahrung bringen ließe. Gerade haben sie sich über das Gedankenspiel…

Wie objektiv können wir sein? – Schnädelbach bei Scobel extra

Denken kann in guten Fällen eine höchst berauschende Droge sein, ein Kick wie ein Stromstoß bei der Begegnung eigener Ideen mit dem ‘Göttlichen’ im intellektuellen Rausch. Gern zog sich der Mensch dazu auch schon vor langerlanger Zeit psychoaktive Substanzen aus der Natur als Starthilfe rein, etwa in Form des süffigen “Soma”, wie die indogermanischen Nomaden…