Monat: September 2010

Jimi, der Himmelsküsser

Zum 40. Todestag von Jimi Hendrix Als ich mein Kinderakkordeon gegen die erste Gitarre eintauschte, war Jimi schon zwei Jahre tot, aber mein Gitarrenlehrer Hannes hatte ihn noch live bei seinem letzten Auftritt auf der Insel Fehmarn gesehen. Der Auftritt sei ein musikalisches und menschliches Desaster gewesen, statt eines Gitarrengottes schattete ein Drogenwrack über die…

Lösung des Sommer-Ferienrätsels

Sonderlich schwierig war unser Sommerrätsel “Die Logik des Schweigens” auch diesmal nicht und so flatterten erstmals über 100 richtige Lösungen ins Haus. Aus dem Packerl der ausgedruckten mails fischte unsere kleine Glücksfee aus der Nachbarschaft wieder drei GewinnerInnen heraus, zu denen die Indie-Rock-CDs, diesmal von “Orange Pekoe“, schon unterwegs sind. Zur Beantwortung der Gewinnfrage gehörte…

Classic goes Clubbing in der ARTE Lounge

Vom Allerfeinsten: die Sitar-Virtuosin Anoushka Shankar Dass ARTE jeden öffentlich-rechtlichen Cent aus den deutschen und französischen TV-Gebühren wert ist, hab ich ja schon erwähnt, als ich hier die Musik- & Kulturmagazine “One Shot Not“, “Metropolis” und “Cut Up” vorstellte. Noch nicht ganz so bekannt ist das monatliche Late-Night-Format “ARTE Lounge”, das heute einjährigen Sendegeburtstag feiert.…

Notizen aus der ‘Musik-Hauptstadt’ Berlin

Soeben ging die Berlin Music Week zu Ende, das  Musikfest Berlin läuft noch und demnächst steht das JazzFest Berlin auf dem Programm der Hauptstädter, die sich auch in Sachen Musik gern als solche bezeichnen. Die Voraussetzungen dafür sind ja auch gar nicht schlecht, denn wenn der Bär los ist und tanzen will, braucht er Platz, und…

Michel Serres – Denken wider das anthropozentrische Weltbild

“Die Welt hat sich so radikal verändert, dass die politischen Institutionen dagegen wirken wie Dinosaurier. Und ich will nicht mit Dinosauriern spielen. Die wahren Dinge geschehen außerhalb dessen, was die Politik darstellt.” (Michel Serres) Diese Kritik an der Irrationalität der Politik, die veränderte Realitäten zu spät oder gar nicht zur Kenntnis nimmt und so Ketten…