Kulturkrisen-Mantra

“Die Krise des globalen Kapitalismus verlangt nach einer mentalen Revolution – nach einem fundamentalen Einstellungs- und Verhaltenswandel.”

Benjamin Barber
Sozialphilosoph und Politikwissenschaftler, im Februar 2009

_______________________________________________

Jaja, ich weiß – aber begründet nicht gerade die Redundanz der Wiederholung von Offensichtlichem  (sic!) einen nachhaltigen Lernprozess? Manchen muss man’s halt reinprügeln…

wf