Monat: März 2008

Die Macht der Gefühle

Gehirn

Schon die Stoiker wussten, dass der Mensch für dauerhaftes Glück nicht geschaffen ist. Klar, so einen Energiefresser wie Verliebtheit hält das Hirn nicht lang durch, ohne völlig plemplem zu werden und schaltet deshalb rechtzeitig runter in den Sparmodus der Routine. Wodurch werden unsere Gefühle und unsere Entscheidungen bestimmt? Offenbart sich das Wesen des Menschen erst…

Olympisches Feuer brennt auch für VW

Wie die “Dreckschleudern von Hamburg” (Originalton R. Schill) soeben lästerten, lief der Wolfsburger Sportsfreund Felix Magath bei seinem 300m-Einsatz im Olympischen Fackellauf geradewegs in eine Ketchup-beschmierte Tibet-Demonstration in der Athener Innenstadt, obwohl er doch eigentlich in Sponsoringangelegenheiten seines sauberen Arbeitgebers VW unterwegs war. Der ist nämlich Marktführer in China und nicht nur deshalb ein Freund…

3sat-Geblödel

Tja, Baustellen sind halt manchmal unumgänglich und auch gegen eine Renovierung der ‘Kulturzeit’ hat wohl niemand was einzuwenden. Ich kann auch noch verstehen, dass man da den Kopf vor lauter Räumarbeiten nicht für ne komplette Sendung frei hat, aber die Idee, während der gestrigen 40-minütigen Sendezeit eine Miniversion als 3fach-Loop in die beste Sendezeit zu…

zur aktuellen Bildungsdiskussion

… und deshalb glaube ich – allen Pisa-Duckmäusern ans Hirn geklebt – dass der vorherrschende, “verzettelte” Einzel-Fachunterricht mit voneinander völlig getrennten Themenbereichen die neurologischen Lernprozesse weniger fördert als eine inhaltliche Vernetzung in Form von fachübergreifenden Schwerpunktthemen, was nicht nur den Zugang zu Wissen erleichtert, sondern dieses auch in Sinnzusammenhängen begreifbarer und damit behaltenswerter macht. Schulzeitverkürzungen…

die (un)feine art zu kommunizieren

Tummeln sich in eurer Tageszeitung, eurem Umfeld, Firma oder gar Familie auch einige dieser selbsternannten alpha-Tierchen, die ständig auf die elegante Art raushängen lassen wollen, wie hip und cool sie sind? Da werden etwa Gelder transferiert, Meinungen generiert und am liebsten wird fast Alles irgendwie kommuniziert; es wird gewalkt, gebruncht und gecastet bis zur deadline.…

Scobel for Kids

KiKa Sendung

Zur ersten von vorläufig sechs geplanten Busreisen in die Welt der Philosophie macht sich heute ‘Fahrer’ Gert Scobel mit seinen jugendlichen Co-Moderatoren Sabrina und Thorsten in der KiKa-Sendung “Nächster Halt…” auf. An verschiedenen Themen-Stationen wie “Furcht”, “Liebe”, “das Böse”, “Schönheit” und anderen großen Fragen des Lebens soll der angenehm unabgehobene 3sat-Kulturonkel als erklärende Instanz den…

big brother kriegt wieder Haue

Mit dem heutigen Urteil des Bundesverfassungsgericht zur Unzulässigkeit des Scanning und Speicherns von Fahrzeugkennzeichen wird ein weiteres Großprojekt des Spanner-Staats abgestraft. Der Erste Senat gab drei Autofahrern aus den Bundesländern Hessen und Schleswig-Holstein Recht, die durch den elektronischen Abgleich ihrer Nummernschilder ihr Grundrecht auf “informationelle Selbstbestimmung” verletzt sahen. “Die automatisierte Erfassung von Kraftfahrzeugkennzeichen darf nicht…

Hexenjagd auf Hillary

In all der Obamamania, die mittlerweile auch in Europa mit dem verführerischen Duft von Welterrettungsphantasien die kritische Achtsamkeit graduell vernebelt, schaut man nicht so genau hin, wie die amerikanische Rechte längst zu einer mittelalterlich anmutenden Hexenjagd auf Hillary Clinton angeblasen hat. Ein dumpfer Chauvinismus eskaliert in Blogs, Videoplattformen und konservativer Presse bis hin zu Gewaltphantasien:…

a g’sunds boarisch lüfterl

Wer hätte vor kurzem schon geglaubt, dass sich neurobiologische Strukturen sogar in bairischer Landluft noch weiterentwickeln können? Anders sind die landesweiten Stimmenverluste der CSU zugunsten hauptsächlich der Grünen bei den Kommunalwahlen kaum zu erklären – die Prozesse evolutionärer Hirnentwicklung gedeihen erstaunlicherweise auch in der memetischen Gülle von Katholizismus und restringierter Moraltradition – gaaanz langsam… wf