Texterl zum Tage


Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht.

Paul Valéry

Instrumental-Meditation
* Johannes Enders – Saxophon
* Achim „Wotan“ Juhl – Bass
* Werner Friebel – Gitarre

Wem’s hier gefällt…




internes Archiv

20172016201520142013201220112010200920082007

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

Plugin by Oliver Schlöbe

Der Dalai Lama als Schachfigur des CIA im Kalten Krieg?

Die „Süddeutsche Zeitung“ und PANORAMA recherchieren das Treiben des CIA in Tibet im Schatten des Heiligen Scheins

Wer bisher den Dalai Lama und die weltweite Schar der Free-Tibet-Freunde kritisierte, handelte sich leicht Ärger ein, galt als China-gesteuert oder zumindest als profilneurotischer Spinner – zu groß schien die Reputation und die Glaubwürdigkeit des tibetischen Religionsoberhaupts und […]

Dodo für das ZDF

Nicht immer, aber doch gelegentlich weisen wir hier auf den „Dodo des Monats“ hin, der von den „Brights“ allmonatlich an öffentliche Einrichtungen oder medienwirksame Personen für besonders volksverdummende, anti-aufklärerische oder esoterische Inhalte verliehen wird.

Für September 09 wurde per Website-Abstimmung das ZDF (schon zum zweiten Mal!) mit dem Titel bedacht, und zwar als „medialer Nachttopf, […]

Colin Goldner gegen Gottkönig und Esoterik-Gurus

Der Mann lebt gefährlich. Seit der Veröffentlichung seines Buches „Dalai Lama – Fall eines Gottkönigs“ ist Colin Goldner einer endlosen Kette an Beschimpfungen, Schmähungen und Bedrohungen seitens der Pro-Tibet-Szene ausgesetzt, in mehreren Fällen ermittelt die Staatsanwaltschaft, u.A. gegen die Versender von Fäkalienpaketen und halb verwester Hühner.

Colin Goldner

Anlässlich einer […]

Der ‚Geheime Buddhismus‘ Japans

Zu einer exklusiven Ausstellung, die erstmalig außerhalb Japans eine der größten buddhistischen Kunstsammlungen zeigt, lädt die Bundeskunsthalle Bonn noch bis 24. August. Unter dem Titel „Tempelschätze des heiligen Berges“ werden 240 fragile Meisterwerke aus dem Bergkloster Daigo-ji gezeigt, viele aus Holz und Papier, wie etwa Originale von illuminierten Sutren des Shingon-Buddhismus.

Der Ausdruck „Geheimer Buddhismus“ […]

Vom Punk zur Peinlichkeit

An der geistigen Gesundheit der Esoterik-Tante Nina Hagen darf ja schon länger gezweifelt werden. Kürzlich sorgte sie in der Maischberger-Sendung zum Thema Ufos für einen peinlichen Eklat, den das „Alien-Wesen“ Joachim Bublath mit der einzig vernünftigen Reaktion, nämlich dem Verlassen der Sendung quittierte. Hagens absurdes Geschwafel wurde im deutschen „Brights-Blog“ fälschlicherweise als ‚gekonnte Gegenaufklärung‘ bezeichnet […]